Saturday, December 13, 2008
edito 2-2008
Haben Sie sich auch schon gefragt, wovon „überzeugte Europäer“ überzeugt sind? Ich zerbreche mir seit langem den Kopf darüber. Ich habe noch nie einen Asiaten getroffen, der mit geschwollener Brust von sich gab, er sei ein überzeugter Asiate – oder einen Afrikaner, der sich bedeutungsschwanger als „überzeugten Afrikaner“ outete. Aber auch innerhalb Europas trifft man nie Leute an, die sich als „überzeugte Franzosen“, „überzeugte Norweger“ oder gar als überzeugte Römer oder Berliner ausgeben. Das mit dem überzeugten Europäer scheint etwas Eigentümliches zu sein. Man kennt die Redewendung allerdings aus dem religiösen Umfeld. Man weiss, dass es Menschen gibt, die sich etwa als „überzeugte Christen“ bezeichnen. Ich vermute, ein überzeugter Christ ist ein Mensch, der von den Lehren des Christentums überzeugt ist - welchen auch immer. Auf unseren gewichtigen Europäer angewendet, wäre ein überzeugter Europäer ein Mensch, der von den Lehren des Europäertums überzeugt ist.

Paul Ruppen